Website: http://www.fhdw.de

Fachhochschule der Wirtschaft:
Sprungbrett für beste Karrierechancen

Erfolgsrezept duales Studium – Fit für die Praxis

Die Verbindung von Theorie und Praxis ist das Erfolgsrezept der Fachhochschule der Wirtschaft (FHDW). Im dualen Bachelor-Studium mischt die FHDW über die gesamte Dauer gleichberechtigt Lernphasen an der Hochschule mit Praxisphasen in Partnerunternehmen. Drei Monate dauert jeweils eine Phase, dann wechseln die Studierenden wieder ihr Betätigungsfeld. Etwa 600 Unternehmen sind in ihr Kooperationsnetzwerk eingebunden. Häufig übernehmen sie die Studiengebühren ganz oder teilweise und stellen die Absolventen nach Studienabschluss fest ein. Auf diesem Wege hat der Großteil der FHDW-Studierenden bereits bei ihrem Abschluss eine Anstellung.

Ihr Studienangebot konzentriert die FHDW auf die Bereiche Betriebswirtschaft und Wirtschaftsinformatik. Neben der engen Verzahnung von Theorie und Praxis bieten die überschaubaren Gruppen, die intensive Betreuung durch die Dozenten, die Praxisphasen bei den Partnerunternehmen und eine Vielzahl von Kooperationen mit anerkannten Hochschulen rund um den Globus den Absolventen ein Studium mit hoch attraktiven Karrieremöglichkeiten. Das Bachelor-Studium bereitet sowohl auf eine berufliche Karriere als auch auf eine weitergehende Qualifizierung in einem anschließenden Master-Programm vor.

FHDW in NRW im Überblick

  • 1993 als eine der ersten private Fachhochschule in NRW gegründet
  • Standorte: Paderborn, Bielefeld, Bergisch Gladbach, Mettmann
  • Duale und berufsbegleitende Bachelor- und Master-Studiengänge
  • Praxisphasen in Unternehmen
  • Starke internationale Ausrichtung
  • Kleine Studiengruppen, individuelle Betreuung
  • Studienbeginn: Oktober und Januar
  • Etwa 1.500 Studierende und über 5.000 Absolventen

Für CAST-Mitglieder stehen weitere Kontaktdaten zur Verfügung.

Cluster Management Excellence>

Fachhochschule der Wirtschaft (FHDW)
Fürstenallee 3-5
33102 Paderborn

Tel.: 05251 301-02
Fax: 05251 301-188
E-Mail: info-pb{at}fhdw.de