CAST-Workshop

Public-Key-Infrastrukturen

Termin: 03.07.2014
Dauer: 10:00-17:00
Ort: Kongresszentrum Darmstadtium
Schlossgraben 1
64283 Darmstadt

PKI sichert uns alle bei jedem Kontakt mit dem Internet ab, bewusst oder unbewusst. Die Probleme aus einigen Sünden der vergangenen Jahre lassen gerade einmal erahnen, welche gröߟten anzunehmenden Unfälle uns bevorstehen.

Einige Europäische Länder haben dazugelernt und sind dabei wegweisende deutsche Technologie zu verwenden, um sich vor den falschen Freunden zu schützen.

Sicherheit im Internet ist ein Thema, das mittlerweile viele kritische Infrastrukturen und auch Volkswirtschaften bis zum kleinsten Unternehmen betrifft. Der diesjährige PKI-Workshop, der ausnahmsweise im Sommer stattfindet, will diese und andere Themen einem interessierten Auditorium präsentieren und mit ihm diskutieren. Wie auch in den vergangenen Jahren wird der Workshop von Herrn Jürgen Schwemmer, der das Referat für qualifizierte Signaturen mit Anbieterakkreditierung der Bundesnetzagentur in Deutschland leitet, gemeinsam mit Herrn Markus Ruppert, der seit 1998 hochsichere PKI Software entwickelt, moderiert.

Registrierung für die Volksverschlüsselung

Zusammen mit dem CAST e.V. bietet das Fraunhofer SIT im Rahmen der CAST-Workshops die Möglichkeit der Vor-Ort-Registrierung an. Möchten Sie diese Gelegenheit wahrnehmen, so bringen Sie hierfür bitte ein gültiges Ausweisdokument mit und tragen Vorname(n) und Nachname aus Ihrem Ausweis, sowie Ihre E-Mail-Adresse, für die Sie ein Zertifikat der Volksverschlüsselung beantragen möchten, in das Formuar ein. Sie können das Registrierungsformular auch vorab ausfüllen und zur Veranstaltung mitbringen.
Weitere Informationen finden Sie unter volksverschluesselung.de.

Informationen und Kontakt

Wenn Sie noch Fragen haben, wenden Sie sich bitte an:

Moderation

Jürgen Schwemmer
Bundesnetzagentur
Tel.: +49 (0) 6131-182210
E-Mail:

Markus Ruppert
FlexSecure GmbH
E-Mail:

Administration

Claudia Prediger
CAST e.V.
Tel.: +49 6151 869-230
E-Mail: