CAST-Workshop

Hot topic "Prescriptive Security"

Termin: 20.09.2018
Dauer: 10:00-17:00
Ort: Fraunhofer SIT
Rheinstraße 75
64295 Darmstadt

Der Workshop "Prescriptive Security" greift einen der neueren Trends der IT-Sicherheit auf. Hinter dem Begriff subsumieren sich Konzepte und Methoden, um Mithilfe der Auswertung von Daten diverse Angriffserkennungswerkzeuge (SIEM/NG-SIEM, Netzwerk IDS, Host IDS, Logging etc.) und Machine Learning Verfahren eine Vorhersage treffen zu können, welche Angriffe und in welcher Form diese Angriffe mit einer hohen Wahrscheinlichkeit zukünftig stattfinden werden oder werden könnten. Damit wäre es möglich, technische, organisatorische und personelle Ressourcen effizienter und effektiver bei der Umsetzung von Gegenmaßnahmen einzusetzen.

Im Rahmen des Workshops soll sowohl der aktuelle Stand der Forschung diskutiert als auch über Praxiserfahrungen der Industrie berichtet werden.

Registrierung für die Volksverschlüsselung

Zusammen mit dem CAST e.V. bietet das Fraunhofer SIT im Rahmen der CAST-Workshops die Möglichkeit der Vor-Ort-Registrierung an. Möchten Sie diese Gelegenheit wahrnehmen, so bringen Sie hierfür bitte ein gültiges Ausweisdokument mit und tragen Vorname(n) und Nachname aus Ihrem Ausweis, sowie Ihre E-Mail-Adresse, für die Sie ein Zertifikat der Volksverschlüsselung beantragen möchten, in das Formuar ein. Sie können das Registrierungsformular auch vorab ausfüllen und zur Veranstaltung mitbringen.
Weitere Informationen finden Sie unter volksverschluesselung.de.

Informationen und Kontakt

Wenn Sie noch Fragen haben, wenden Sie sich bitte an:

Moderation

Jörg Eschweiler
Atos Information Technology GmbH
E-Mail:

Administration

Claudia Prediger
CAST e.V.
Tel.: +49 6151 869-230
E-Mail: