Willkommen beim Competence Center for Applied Security Technology, CAST e.V.

Der CAST e.V. bietet vielfältige Dienstleistungen im Bereich der Sicherheit moderner Informationstechnologien und ist Ansprechpartner für IT-Sicherheitsfragen. Sein Kompetenznetzwerk vermittelt auf allen Ausbildungsebenen Wissen über IT-Sicherheitstechnologie - von Unterstützung für den Studienschwerpunkt IT-Sicherheit an der TU Darmstadt bis hin zur berufsbegleitenden Aus- und Weiterbildung. Mit Informationsveranstaltungen, Beratung, Workshops und Tutorials unterstützt CAST die Anwender bei Auswahl und Einsatz von bedarfsgerechter Sicherheitstechnologie.

Ziel des CAST e.V. ist es, dem wachsenden Stellenwert der IT-Sicherheit in allen Wirtschaftszweigen und Bereichen der öffentlichen Verwaltung die erforderliche Kompetenz gegenüberzustellen und weiterzuentwickeln.

Die CAST-Geschäftsstelle ist in die Räumlichkeiten des Fraunhofer SIT umgezogen.

Die neuen Kontaktdaten der CAST-Geschäftsstelle lauten:
CAST e.V.
Rheinstrasse 75
D-64295 Darmstadt
Tel.: +49 6151 869 230
info{at}cast-forum.de
claudia.prediger{at}cast-forum.de
http://www.cast-forum.de

Workshop: Biometrie-BIOSIG 2015

Termin: 09.-11.09.2015
Dauer: 10:00-17:00
Ort: Fraunhofer IGD, 642883 Darmstadt

Biometrics provides efficient and reliable solutions to recognize individuals. Growing interests on trustworthiness of authentication stimulate employment of biometric techniques. Nowadays, biometric applications can be found in diverse areas such as health monitoring, national ID cards, e-banking, e-commerce, etc. It rises to challenges of robustness, reliability, interoperability, scalability, system reliability and usability. Large-scale applications such as the European Union Visa Information System (VIS) and Unique Identification (UID) in India require high accuracy. Multimodal biometrics combined with fusion techniques can improve recognition performance. Efficient searching or indexing methods can accelerate identification efficiency. Additionally, quality of acquired biometric samples can strongly influence the performance. Quality assessment methods can notonly guarantee success of authentication but can also provide helpful feedback to system operators during the capturing process. Recently it was shown, that biometric recognition with low cost sensors embedded in mobile devices such as cell phones can improve deployment and acceptance of biometric systems.

CAST-Seminar: Usable Security Day - Vorträge und Live Demos

Termin: 16.7.2015
Dauer: 10:00-17:00
Ort: Fraunhofer SIT, 64295 Darmstadt

Bei der Entwicklung von Sicherheitssoftware und -technologien gilt klassischerweise das primäre Interesse der Sicherheit, d.h. der technischen Abwehr von Angriffen. Aspekte der Benutzbarkeit (usability) und Verständlichkeit werden derzeit nur selten beachtet, obwohl beide Faktoren einen erheblichen Einfluss auf die Akzeptanz beim Anwender und die sichere Nutzung dieser Technologien haben. Seit dem Siegeszug der Smartphones und Tablets mit seinem intuitive touch-basierten UIs fordern Anwender mehr und mehr eine hohe Benutzbarkeit von Softwareprodukten, nicht zuletzt von Sicherheitssoftware.

Ziel des CAST Usable Security Days ist es, auf diesem Gebiet Herangehensweisen und Methoden sowie aktuelle Entwicklungen in der Forschung und konkrete Umsetzungen vorzustellen und zu diskutieren. Die Veranstaltung richtet sich in erster Linie an Software Entwickler, Systemadministratoren, Auftraggeber für IT-Projekte sowie Mitarbeiter in IT-Leitungsfunktionen.

Neben der Vortragsreihe besteht in den Pausen die Möglichkeit, verschiedene Demonstratoren auszuprobieren.

Der CAST Usable Security Day wird organisiert in Kooperation mit CASED und der Fachgruppe ECOM der GI.

Unsere Mitglieder über den CAST e.V.

Logo: Dr. Stephen Fedtke - Enterprise-IT-Security.com

CAST vereint die fachlichen und kommunikativen Interessen der IT-Sicherheitsszene in einzigartiger Weise.
Dr. Stephen Fedtke - Enterprise-IT-Security.com

CAST begrüßt seine neuesten Mitglieder

avara systems GmbH
Logo: TERCENUM AG TERCENUM AG
Herold, Jan
Logo: PSI AG PSI AG
Harms, Kerstin

CAST-Partnerschaften

Fraunhofer Institut für Graphische Datenverarbeitung Fraunhofer Institut für Sichere Informationstechnologie Technische Universität Darmstadt Gesellschaft für Informatik e.V. IT4WORK - Kompetenznetz virtuelle Arbeitswelten Security Valley(tm) Software-Cluster TeleTrusT Deutschland e.V. Center for Advanced Security Research Darmstadt - CASED European Center for Security and Privacy by Design (EC SPRIDE)