Willkommen beim Competence Center for Applied Security Technology, CAST e.V.

Der CAST e.V. bietet vielfältige Dienstleistungen im Bereich der Sicherheit moderner Informationstechnologien und ist Ansprechpartner für IT-Sicherheitsfragen. Sein Kompetenznetzwerk vermittelt auf allen Ausbildungsebenen Wissen über IT-Sicherheitstechnologie - von Unterstützung für den Studienschwerpunkt IT-Sicherheit an der TU Darmstadt bis hin zur berufsbegleitenden Aus- und Weiterbildung. Mit Informationsveranstaltungen, Beratung, Workshops und Tutorials unterstützt CAST die Anwender bei Auswahl und Einsatz von bedarfsgerechter Sicherheitstechnologie.

Ziel des CAST e.V. ist es, dem wachsenden Stellenwert der IT-Sicherheit in allen Wirtschaftszweigen und Bereichen der öffentlichen Verwaltung die erforderliche Kompetenz gegenüberzustellen und weiterzuentwickeln.

Die neue Webpräsenz des CAST e.V. geht online

Nach mehr als 10 Jahren freuen wir uns, den CAST e.V. in einem neuen und modernen Gewand präsentieren zu dürfen. Das Erscheinungsbild und die Technik der Seite wurde grundlegend überarbeitet und bieten jetzt insbesondere Unterstützung für mobile Endgeräte.

Viel Spaß und bis bald im CAST!
Claudia Prediger und Andreas Heinemann

Workshop: Mobile und Embedded Security

Termin: 22.05.2014
Dauer: 10:00-17:00 h
Ort: Kongresszentrum Darmstadtium, 64283 Darmstadt

Die Enthüllungen über die NSA-Aktivitäten in den letzten Monaten unterstreichen die existenzielle Bedeutung der IT-Sicherheit und den gesteigerten Bedarf an wirksamen IT-Sicherheitsmaßnahmen für Privatanwender, staatliche Organisationen und Unternehmen auf drastische Weise. Dieser Workshop dient dazu, Experten für sichere mobile und eingebettete Systeme zusammenzubringen und allen Interessierten einen Einblick in relevante Forschungs- und Anwendungsthemen zu bieten.

Smartphones und die damit untrennbar verbundene mobile Dienstnutzung wie etwa mobiles Bezahlen, Authentifizierungs- sowie Lokalisierungs- und Informationsdienste gewinnen mehr und mehr an Bedeutung. Dabei stellen Smartphones und Tablet Computer mobile Plattformen mit einer hohen Integrationsdichte an Technologien und Funktionalitäten dar. Sie verfügen über Kommunikationsschnittstellen wie GSM, UMTS, LTE, WLAN und Bluetooth sowie über Sensoren wie A-GPS, Kameras oder etwa einen elektronischen Kompass. Darüber hinaus bieten sie diverse Anwendungsschnittstellen wie etwa Flash-unterstützende Web-Browser und umfangreiche Interaktionsmöglichkeiten mittels Hardwareschnittstellen wie beispielsweise USB und NFC. Mit dem Erfolg der Smartphones ergeben sich auch neue Möglichkeiten für eine allgegenwärtige Datenverarbeitung durch Vernetzung mit eingebetteten Systemen wie beispielsweise Chipkarten oder stationären Sensornetzwerken, die wir in Gebäuden oder im Automobil vorfinden.

Alle genannten Funktionalitäten und Technologien eröffnen vielfältige Anwendungsmöglichkeiten, bieten jedoch auch für Angreifer ganz neuartige Möglichkeiten. Besonders zu nennen ist der starke Anstieg von Schadsoftware für mobile Plattformen und Stuxnet, ein Computerwurm, der industrielle Steuerungsanlagen manipuliert hat. Neben dem Design einer Sicherheitslösung ist damit auch die Implementierungssicherheit („Embedded Security“) ein entscheidender Aspekt für die Resistenz gegenüber Angriffen. Aufgrund dieser erhöhten Komplexität ist der IT-Sicherheit vom Entwurf bis hin zur Implementierung von neuen mobilen und eingebetteten Anwendungen eine besonders hohe Priorität einzuräumen.

CAST-Seminar: Sichere Software entwickeln - Erfahrungen, Methoden, Werkzeuge

Termin: 15.05.2014
Dauer: 10:00-16:45 h
Ort: Darmstadtium, Raum 2.05, 64283 Darmstadt

Das CAST-Seminar "Sichere Software entwickeln - Erfahrungen, Methoden, Werkzeuge" richtet sich an Praktiker, die etwa als Softwarearchitekten, Projektleiter, Produktmanager oder Entwicklungsleiter für die Entwicklung oder Integration sicherer Software verantwortlich sind. Referenten aus der Wirtschaft und der anwendungsnahen Forschung teilen ihre Erfahrungen zu Vorgehensweisen und spezifischen Problemen.

Unsere Mitglieder über den CAST e.V.

CAST Mitglied bin ich, weil ich CAST in Zusammenhang mit dem Erwerb des IT-Sicherheits-Zertifikates der TU-Darmstadt kennengelernt habe. Zu einem dynamischen Markt und einem Nischenmarkt, wie der IT-Sicherheit, ist es unverzichtbar in eine gut funktionierendes Netzwerk eingebunden zu sein.
Uli Mauch - SIS

CAST begrüßt seine neuesten Mitglieder

Bayoonet AG
Stefan Rüster
Detlev Matthies
Logo: arandum GmbH arandum GmbH
Logo: ComWorth-ProfiTAP ComWorth-ProfiTAP

Veranstaltungen von CAST-Mitgliedern

23.04.2014
PowerPoint 2013 - Grundlagen
28.04.2014
Sichere Kommunikation - Verschlüsselung und Signatur
5. + 7. + 9. Mai
Controlling mit Excel
06.05.2014
Mobile Device Management

CAST-Partnerschaften

Fraunhofer Institut für Graphische Datenverarbeitung Fraunhofer Institut für Sichere Informationstechnologie Technische Universität Darmstadt Gesellschaft für Informatik e.V. IT4WORK - Kompetenznetz virtuelle Arbeitswelten Security Valley(tm) Software-Cluster TeleTrusT Deutschland e.V.