Datenschutz

Der CAST e.V. als Kompetenz-Zentrum für IT-Sicherheit nimmt den Datenschutz im Internet sehr ernst. Wir haben Maßnahmen getroffen, die sicherstellen sollen, dass die Vorschriften zum Datenschutz eingehalten werden.

Zugriff auf das Internetangebot

Bei jedem Zugriff eines Nutzers auf eine Seite aus dem Angebot des CAST e.V. und bei jedem Abruf einer Datei werden Daten über diesen Vorgang in einer Protokolldatei gespeichert. Diese Daten sind nicht personenbezogen; wir können also nicht nachvollziehen, welcher Nutzer welche Daten abgerufen hat.

Im einzelnen wird über jeden Abruf folgender Datensatz gespeichert:

  • Name der abgerufenen Datei
  • Datum und Uhrzeit des Abrufs
  • übertragene Datenmenge
  • Meldung, ob der Abruf erfolgreich war
  • IP-Adresse des aufrufenden Rechners
  • Beschreibung des verwendeten Webbrowsers
  • verweisende Seite

Die gespeicherten Daten werden nur zur Optimierung des Internetangebotes ausgewertet. Eine Weitergabe an Dritte, weder zu kommerziellen noch zu nichtkommerziellen Zwecken, findet nicht statt. Unsere Seiten verwenden weder Cookies, Java-Applet oder ActiveX-Controls, noch andere Techniken, die dazu geeignet sind, das Zugriffsverhalten der Nutzer nachzuvollziehen.

Links zu anderen Websites

Diese Website enthält Links (Verweise) auf andere Websites. Wir haben keinen Einfluss darauf, ob die Betreiber dieser Websites Bestimmungen des Datenschutzes beachten.

Anmeldung zu Veranstaltungen

Für die Anmeldung zu einer Veranstaltung des CAST e.V. müssen naturgemäß personenbezogene Daten erhoben werden. Der CAST e.V. trifft generell größtmögliche Vorkehrungen für die Sicherheit Ihrer Daten.

Alle durch eine Anmeldung zu einer Veranstaltung des CAST-Forums angefallenen personenbezogenen Daten werden ausschließlich durch den CAST e.V. Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt. Sie können jederzeit Ihre personenbezogenen Daten löschen lassen; schreiben Sie dazu einfach eine Mail an info{at}cast-forum.de.

Davon ausgeschlossen sind Daten, die aus gesetzlichen Gründen aufbewahrt werden müssen, etwa aus Abrechnungs- oder buchhalterischen Gründen.

Newsletter

Angemeldete Empfänger und die Teilnehmer an den CAST-Workshops erhalten über diesen Newsletter Nachrichten des CAST e.V. Der Verkehr auf dieser Liste mit Informationen zu Aktivitäten und Veranstaltungen des CAST e.V. beschränkt sich in der Regel auf eine Nachricht pro Monat.

Zur Anmeldung für den Newsletter wird nur Ihre E-Mail-Adresse benötigt. Weitere Daten werden nicht erhoben. Die in der Verteilerliste des CAST e.V. enthaltenen E-Mail-Adressen werden von uns nicht an Dritte weitergegeben. Das Versenden von CAST-Nachrichten erfolgt in einer Form, die keinen Rückschluss auf die Mitglieder der Newsliste zuläßt.

Zum Abmelden von diesem Newsletter verwenden Sie bitte das gleiche Formular wie für die Anmeldung. Sie werden nach neuerlicher Eingabe Ihrer E-Mail-Adresse und dem Betätigen der Schaltfläche "Abmelden" aus dem Verteiler gelöscht.

Kontaktaufnahme per E-Mail

Ungesicherte E-Mails bieten Angriffsmöglichkeiten gegen eine vertrauliche Kommunikation. In private und vertrauliche Nachrichten kann eingesehen werden, Nachrichten können verändert und verfälscht werden und es können Kommunikationsprofile erstellt werden. Wenn Sie eine E-Mail mit schutzwürdigem Inhalt an uns senden wollen, so empfehlen wir dringend, diese mit unserem öffentlichen PGP-Schlüssel bzw. mittels unseres Zertifikates zu sichern. Senden Sie uns in diesem Fall vorab einfach eine von Ihnen signierte Nachricht, dass Sie gerne unser Zertifikat bzw. unseren öffentlichen PGP-Schlüssel zugesandt haben möchten.

Schlussbemerkung

Eine Änderung dieser Privacy Policy ist ohne vorherige Ankündigung möglich. Sie finden die aktuell gültige Version stets unter dieser Adresse.

Darmstadt, den 16. März 2013

Claudia Prediger
Tel.: +49 (0) 6151-155 529
E-Mail: claudia.prediger{at}cast-forum.de

Wichtige Unterlagen zum Download