Willkommen beim Competence Center for Applied Security Technology, CAST e.V.

Der CAST e.V. bietet vielfältige Dienstleistungen im Bereich der Sicherheit moderner Informationstechnologien und ist Ansprechpartner für IT-Sicherheitsfragen. Sein Kompetenznetzwerk vermittelt auf allen Ausbildungsebenen Wissen über IT-Sicherheitstechnologie - von Unterstützung für den Studienschwerpunkt IT-Sicherheit an der TU Darmstadt bis hin zur berufsbegleitenden Aus- und Weiterbildung. Mit Informationsveranstaltungen, Beratung, Workshops und Tutorials unterstützt CAST die Anwender bei Auswahl und Einsatz von bedarfsgerechter Sicherheitstechnologie.

Ziel des CAST e.V. ist es, dem wachsenden Stellenwert der IT-Sicherheit in allen Wirtschaftszweigen und Bereichen der öffentlichen Verwaltung die erforderliche Kompetenz gegenüberzustellen und weiterzuentwickeln.

Workshop: hot topic "Herausforderungen bei der Umsetzung von ITSiG und DSGVO"

Termin: 11.05.2017
Dauer: 10:00-17:00
Ort: Fraunhofer SIT, 64295 Darmstadt

Mit dem Inkrafttreten des IT-Sicherheitsgesetzes (IT-SiG) im Juli 2015 wurde ein wesentlicher Meilenstein zum Schutz der kritischen Infrastrukturen gesetzt. Gemäß IT-SiG wurden insbesondere die Betreiber kritischer Infrastrukturen (KRITIS-Betreiber) unmittelbar in die Pflicht genommen, die technischen und organisatorischen Maßnahmen im Hinblick auf die geforderten Schutzziele regelmäßig zu überprüfen und nachzuweisen. Welche Unternehmen im Sinne des Gesetzes gemeint sind, regeln die dazugehörigen KRITIS-Verordnungen. Die Einschränkung auf die KRITIS-Betreiber ist augenscheinlich, da aufgrund der starken Verflechtung  auch die Dienstleister und Vertragspartner der KRITIS-Betreiber mittelbar vom IT-SiG betroffen sind.

Als nun im Sommer 2016 auch die europäische Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) veröffentlicht wurde, stand eine weitere umfassende Herausforderung für die Unternehmen fest. DSGVO hat gegenüber deutschem Datenschutzrecht Anwendungsvorrang und betrifft alle Unternehmen gleich welcher Größe. Dabei sind bei Verstößen Geldbußen in abschreckender Höhe vorgesehen.

Diese gesetzlichen Änderungen führen dazu, dass sich Unternehmen mit dem Zustand ihrer technischen und organisatorischen Maßnahmen auseinander setzen und gegebenenfalls nachbessern müssen. Viel Zeit bleibt jedoch nicht mehr. Denn ab der Veröffentlichung der Verordnungen bleiben den Unternehmen gerade mal zwei Jahre Zeit, um die notwendigen Vorkehrungen zu treffen. Spätestens ab dem zweiten Quartal 2018 müssen die geeigneten Maßnahmen umgesetzt und die notwendigen Prozesse etabliert sein.

Die Veranstaltung erörtert die wesentlichen Herausforderungen, die es bei der Umsetzung der rechtlichen Vorgaben aus IT-SiG und DSGVO zu bewerkstelligen gilt und zeigt mögliche Ansatzpunkte auf. Die vorgesehenen Pausen laden zum Netzwerken und fachlichen Austausch zwischen den Teilnehmern ein.

Registrierung für die Volksverschlüsselung

Zusammen mit dem CAST e.V. bietet das Fraunhofer SIT im Rahmen der CAST-Workshops die Möglichkeit der Vor-Ort-Registrierung an. Möchten Sie diese Gelegenheit wahrnehmen, so bringen Sie hierfür bitte ein gültiges Ausweisdokument mit und tragen Vorname(n) und Nachname aus Ihrem Ausweis, sowie Ihre E-Mail-Adresse, für die Sie ein Zertifikat der Volksverschlüsselung beantragen möchten, in das Formuar ein. Sie können das Registrierungsformular auch vorab ausfüllen und zur Veranstaltung mitbringen.
Weitere Informationen finden Sie unter volksverschluesselung.de.

Unsere Mitglieder über den CAST e.V.

Logo: adesso AG

Wir schätzen den CAST e.V. als Schnittstelle zwischen Theorie und Praxis sowie als Impulsgeber zum stetigen Ausbau unserer Kompetenzen in den Bereichen Anwendungs- und Informationssicherheit.
adesso AG

CAST begrüßt seine neuesten Mitglieder

Ancile GmbH
Logo: Advisori FTC GmbH Advisori FTC GmbH
Logo: ACATO GmbH ACATO GmbH
Avira Operations GmbH & CoKG
Logo: Dietzel & Company GmbH Dietzel & Company GmbH

CAST-Partnerschaften

Fraunhofer Institut für Graphische Datenverarbeitung Fraunhofer Institut für Sichere Informationstechnologie Technische Universität Darmstadt Gesellschaft für Informatik e.V. IT4WORK - Kompetenznetz virtuelle Arbeitswelten Security Valley(tm) Software-Cluster TeleTrusT Deutschland e.V. CRISP - Center for Research in Security and Privacy