CAST-Workshop

Elektronische Wahlen

Termin: 14.05.2009
Dauer: 10:00-17:00
Ort: Fraunhofer-Institut für Graphische Datenverarbeitung IGD
Fraunhoferstr. 5
64283 Darmstadt

In den letzten Jahren hat sich einiges rund um das Thema elektronische Wahlen getan:

  • Bei der Bundestagswahl 2005 konnten/mussten 5% der Wähler ihre Stimme an einem elektronischen Wahlgerät abgeben
  • Am 3.3.2009 hat das Bundesverfassungsgericht entschieden, dass die eingesetzten Wahlgeräte verfassungswidrig sind
  • die Gesellschaft für Informatik setzt seit 2005 auf ein Internetwahlsystem für ihre jährlichen Präsidiums und Vorstandswahlen
  • Barcodescanner zur schnelleren Auszählungen wurden in vielen bayrischen Wahllokalen zu den Kommunalwahlen 2008 eingesetzt
  • Überlegungen rund um den digitalen Wahlstift, der seine Premiere im Frühjahr 2008 feiern sollte

Diese sind nur eine kleine Auswahl an Ereignissen rund um die verschiedenen Implementierungsformen von elektronischen Wahlsystemen. Einen wesentlichen Beitrag für die zukünftigen Entwicklungen stellt die Entscheidung des Bundesverfassungsgerichtes dar. Thema dieses Workshops wird unter anderem die Podiumsdiskussion rund um die Konsequenzen dieser Entscheidung sein. Hierzu werden Wissenschaftler, Anwender und Hersteller aber auch Kritiker sprechen.

Pressemeldungen

Online-Wahlen gefallen dem Bitkom
19.06.2009 heise online
Elektronische Wahlen: Die Ratlosigkeit der Experten
15.05.2009 heise online

Registrierung für die Volksverschlüsselung

Zusammen mit dem CAST e.V. bietet das Fraunhofer SIT im Rahmen der CAST-Workshops die Möglichkeit der Vor-Ort-Registrierung an. Möchten Sie diese Gelegenheit wahrnehmen, so bringen Sie hierfür bitte ein gültiges Ausweisdokument mit und tragen Vorname(n) und Nachname aus Ihrem Ausweis, sowie Ihre E-Mail-Adresse, für die Sie ein Zertifikat der Volksverschlüsselung beantragen möchten, in das Formuar ein. Sie können das Registrierungsformular auch vorab ausfüllen und zur Veranstaltung mitbringen.
Weitere Informationen finden Sie unter volksverschluesselung.de.

Informationen und Kontakt

Wenn Sie noch Fragen haben, wenden Sie sich bitte an:

Moderation

Melanie Volkamer
CASED
E-Mail:

Administration

Claudia Prediger
CAST e.V.
Tel.: +49 6151 869-230
E-Mail:

Cluster Management Excellence>

Wichtige Links