CAST-Workshop

Smart Metering Security - Best Practice vom Hersteller bis Anwender

Termin: 14.04.2016
Dauer: 10:00-17:00
Ort: Fraunhofer SIT
Rheinstraße 75
64295 Darmstadt

Best Practice vom Hersteller bis Anwender

Ab 2017 soll der Roll-out für intelligente Messsysteme in Deutschland beginnen. Mit der Technischen Richtlinie TR-03109 (TR) vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) werden die sicherheitsrelevanten Prozesse im Smart Metering deutlich anspruchsvoller. Im internationalen Vergleich stellt diese TR die vermutlich höchsten Anforderungen an Datenschutz und Datensicherheit.

Die technologische Umsetzung der Richtlinie stellt hohe Anforderungen an das Verständnis über das Zusammenwirken der verschiedenen Komponenten im System, an die Einordnung der Abläufe in die heutigen Marktrollen und an die entstehenden Schnittstellen zu den Marktteilnehmern.
Im Fokus dieser Veranstaltung stehen konkrete Beispiele und Anforderungen aus der Praxis, welche neue Einblicke und Perspektiven zur effektiveren Planung der administrativen Prozesse geben sollen. Hierbei stehen die komplexen sicherheitsrelevanten Abläufe im Vordergrund.

Registrierung für die Volksverschlüsselung

Zusammen mit dem CAST e.V. bietet das Fraunhofer SIT im Rahmen der CAST-Workshops die Möglichkeit der Vor-Ort-Registrierung an. Möchten Sie diese Gelegenheit wahrnehmen, so bringen Sie hierfür bitte ein gültiges Ausweisdokument mit und tragen Vorname(n) und Nachname aus Ihrem Ausweis, sowie Ihre E-Mail-Adresse, für die Sie ein Zertifikat der Volksverschlüsselung beantragen möchten, in das Formuar ein. Sie können das Registrierungsformular auch vorab ausfüllen und zur Veranstaltung mitbringen.
Weitere Informationen finden Sie unter volksverschluesselung.de.

Informationen und Kontakt

Wenn Sie noch Fragen haben, wenden Sie sich bitte an:

Moderation

Jürgen Ruf
media transfer AG
E-Mail:

Administration

Claudia Prediger
CAST e.V.
Tel.: +49 6151 869-230
E-Mail: